Ultraleicht-Lizenz (SPL-F)

Je nach Flugzeugtyp und Befähigung kann man nach 30 Stunden Praxis, Theorie sowie der nötigen Prüfungen schon nach wenigen Monaten seine Lizenz erlangen. Ab ca. 4.500,- Euro bieten wir diese Anfängerschulung an, exklusiv Prüfungsgebühren, Verwaltungskosten (Medical etc.) und Landegebühren
(gehen an den Flugplatz).
Jetzt neu: Als Mitgliedsverein des DAEC NRW & DULV (Deutscher Ultraleichtverband) haben wir uns verflichtet, das Sprechfunkzeugnis BZF vor Abschluß der Prüfung durchzuführen, um einen qualitativ hochwertigen Funkverkehr unserer Schüler zu gewährleisten !

Was Sie sonst alles zum Scheinerwerb benötigen ?
Lesen Sie weiter in unseren Ausbildungs-FAQ´s oder schauen Sie sich den Ausbildungsweg an !

Unser TIP:
Probieren Sie es vorher aus !
"Pilot für einen Tag"

Zurück
Zur Startseite