Wettervorhersage

Regionale Vorhersage (3 Tage) Aktualisiert: 23.11.2009, 09:11 Uhr

Die weiteren Aussichten

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen
für Dienstag bis Donnerstag
ausgegeben am Montag, 23.11.09, 10.00 Uhr

Am Dienstag ist es erst teils noch aufgelockert bewölkt. Rasch
verdichten sich aber die Wolken wieder und es kommt Regen und
Sprühregen auf. Zum Nachmittag wird es im Rheinland allmählich
trockener und dort kann sich auch mal kurz die Sonne zeigen.
Die Temperatur erreicht 11 bis 15, im Bergland 8 Grad. Der
Südwestwind weht mäßig, in Böen stark, im höheren Bergland auch
mit Sturmböen. In der Nacht zieht der Regen auch in Westfalen
ab, teils lockert es auf. Die Temperatur geht auf Werte um 8,
in den Hochlagen auf 5 Grad zurück.
Am Mittwoch zieht es nach anfänglichen Wolkenlücken wieder zu,
zum Nachmittag kommt bei 12 bis 15 gelegentlicher Regen auf.
Der Wind weht mäßig, in Böen stark bis stürmisch aus Süd bis
Südwest. In der Nacht zieht der Regen ab. Nachfolgend ist es
wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern. Die Luft kühlt auf 8
bis 5 Grad ab. Der Wind lässt allmählich nach.
Am Donnerstag lockern die Wolken hin und wieder auf. Örtlich
fallen Schauer. Die Temperatur erreicht 10, auf den Höhen 6
Grad. Der Wind weht mäßig, zum Abend frisch aus Südwest mit
stürmischen Böen. In der Nacht zieht ein weiteres Regengebiet
durch. Die Luft kühlt auf 6, in den Höhenlagen auf 2 Grad ab.




Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach





Powered by www.wetter-hilfe.de